Se­kre­ta­ri­at des Bun­des­ra­tes

Beim Bundesrat sind insgesamt etwa 200 Beamte und Angestellte beschäftigt. Sie bilden das Sekretariat. Gemessen an den Verwaltungen anderer parlamentarischer Gremien ist das Sekretariat des Bundesrates relativ klein.

Foto: Gruppenbild

Die Hauptaufgabe des Sekretariats ist es, bei der Vorbereitung und der Durchführung der Sitzungen des Bundesrates und seiner Ausschüsse unterstützend mitzuwirken. Ein besonderer wissenschaftlicher Beratungs- und Hilfsdienst für die Gesetzgebung besteht beim Bundesrat nicht.

Für sein Engagement hinsichtlich der Vereinbarkeit von Familie und Beruf erhielt der Bundesrat am 23. Juni 2016 zum dritten Mal in Folge das Zertifikat "audit berufundfamilie" der Hertie Stiftung.

Organisationseinheiten

Die Leitung des Sekretariats

Das Sekretariat des Bundesrates wird im Auftrag des Präsidenten von der Direktorin mit Unterstützung des Stellvertretenden Direktors geleitet.

Die Direktoren

Der Stellvertretende Direktor ist zugleich Ausschusssekretär des Rechtsausschusses.

Rechtsausschuss
Vermittlungsausschuss

Abteilungen

Unterstützt wird die Leitung des Sekretariats durch drei Abteilungen, die in Ausschussbüros bzw. Referate unterteilt sind.

Abteilung A - Ausschüsse
Abteilung P - Parlamentsabteilung
Abteilung Z - Zentralabteilung

Glossary