Besuch beim Bundesrat In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung mit Rol­len­spiel für Schü­ler- und Ju­gend­grup­pen (ab Klas­se 9)

Video überspringen

Programm

Foto: Schülergruppe in der Wandelhalle des Bundesrates

Schüler besuchen den Bundesrat

© Bundesrat | Jens Wiese

  • Gebäuderundgang mit Besichtigung des Plenarsaals,
  • Vortrag mit Erläuterungen zu Aufgaben, Arbeitsweise und Zusammensetzung des Bundesrates,
  • Diskussion und
  • Rollenspiel

Dauer circa 90 Minuten

Termine

Montag bis Freitag
jeweils 9 Uhr, 11 Uhr, 13 Uhr, 15 Uhr, 17 Uhr und nach Absprache auch 10.30 Uhr und 12.30 Uhr

Bitte beachten Sie, dass wir nicht jeden Termin garantieren können.

An folgenden Tagen können keine Informationsveranstaltungen angeboten werden:

  • an Plenartagen sowie
  • an bundesweiten gesetzlichen Feiertagen,
  • vom 31. Juli bis 27. August 2017,
  • vom 7. bis 10. November 2017,
  • vom 13. bis 15. November 2017,
  • vom 28. November bis 1. Dezember 2017,
  • vom 25. Dezember 2017 bis 5. Januar 2018,
  • vom 30. Juli 2018 bis 26. August 2018 und
  • vom 13. bis 14. November 2018.

Rollenspiel

Ein Höhepunkt dieser Veranstaltung ist das Rollenspiel. Dabei simulieren die Jugendlichen eine Plenarsitzung des Bundesrates. Sie übernehmen die Rollen von Politikern und beraten einen Gesetzentwurf im so genannten "Ersten Durchgang".

Foto: Schüler während eines Rollenspiels beim Bundesrat

Schülerinnen und Schüler stellen eine Plenarsitzung des Bundesrates nach

© Bundesrat

Worum es dabei konkret geht, bestimmen sie selbst. Jedoch nicht die umfassende Abarbeitung eines politischen Themas steht hier im Vordergrund, vielmehr soll die eigene Position im Wettstreit der Meinungen überzeugend vertreten werden.

Schnell kommt dabei die Erkenntnis, wie komplex Sachthemen behandelt werden müssen und wie vielgestaltig die Gründe sind, die zu einer Entscheidung führen.

Teilnehmerzahl

Die Gruppenstärke sollte mindestens 10, maximal 50 Personen betragen.

Anmeldung

Eine rechtzeitige Terminvereinbarung mit dem Besucherdienst des Bundesrates ist erforderlich.

Kontakt

Bundesrat
- Besucherdienst -

11055 Berlin

workTel:  +49 (0)30 18 9100-185, -180 faxFax:  +49 (0)30 18 9100-188

Fahrkostenzuschuss

Reisen zur politischen Bildung von Schüler- und Jugendgruppen können unter bestimmten Voraussetzungen vom Bundesrat bezuschusst werden.

Die Frist zur Beantragung eines Fahrkostenzuschusses für 2018 ist abgelaufen.

Glossary