Foto: Minister Stefan Wenzel

Stefan Wenzel | BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Stellvertreter des Niedersächsischen Ministerpräsidenten

Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz

  • Mitglied des Bundesrates für das Land Niedersachsen
  • Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

Zur Person

Geboren am 05.05.1962 in Nakskov/Dänemark, evangelisch-lutherisch
Verheiratet, 3 Kinder.

1981 Abitur, anschließend zwei Jahre Beschäftigung als Waldarbeiter in der Landwirtschaft. 1983 bis 1991 Studium der Agrarökonomie an der Universität in Göttingen. Einjähriger Aufenthalt in Südamerika, u.a. Tätigkeit in einem SOS Kinderdorf und einem genossenschaftlichen Existenzgründerprojekt. Bis 1998 Gesellschafter eines Groß- und Einzelhandels mit Wein aus ökologischem Anbau.

Seit 1986 Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen. 1986 bis 2001 Mitglied des Kreistages Göttingen. 2001 bis 2006 Mitglied des Ortsrates Groß Lengden. Ab 1998 Mitglied des Landtages Niedersachsen.

Seit 19.02.2013 Stellvertreter des Ministerpräsidenten und Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz.

Mitglied des Bundesrates seit 19.02.2013.

Redebeiträge im Bundesrat

Stefan Wenzel

Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz

959. Sitzung vom 07.07.2017

TOP 111

Entschließung des Bundesrates "Heranziehung der Verursacher zur Bewältigung atomarer Altlasten"

Stefan Wenzel

Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz

957. Sitzung vom 12.05.2017

TOP 22

Gesetz zur Fortentwicklung der haushaltsnahen Getrennterfassung von wertstoffhaltigen Abfällen

Stefan Wenzel

Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz

956. Sitzung vom 31.03.2017

TOP 18

Verordnung zur Neuordnung der guten fachlichen Praxis beim Düngen

Stefan Wenzel

Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz

956. Sitzung vom 31.03.2017

TOP 73

Gesetz zur Fortentwicklung des Gesetzes zur Suche und Auswahl eines Standortes für ein Endlager für Wärme entwickelnde radioaktive Abfälle und anderer Gesetze

Stefan Wenzel

Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz

952. Sitzung vom 16.12.2016

TOP 88

Gesetz zur Neuordnung der Verantwortung in der kerntechnischen Entsorgung

Stefan Wenzel

Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz

952. Sitzung vom 16.12.2016

TOP 87

Gesetz zur Änderung der Bestimmungen zur Stromerzeugung aus Kraft-Wärme-Kopplung und zur Eigenversorgung

Stefan Wenzel

Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz

951. Sitzung vom 25.11.2016

TOP 22

Entwurf eines Gesetzes zur Neuordnung der Verantwortung in der kerntechnischen Entsorgung

Stefan Wenzel

Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz

948. Sitzung vom 23.09.2016

TOP 87

Gesetz zu dem Übereinkommen von Paris vom 12. Dezember 2015

Stefan Wenzel

Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz

938. Sitzung vom 06.11.2015

TOP 32

Entwurf eines Gesetzes zur Nachhaftung für Rückbau- und Entsorgungskosten im Kernenergiebereich (Rückbau- und Entsorgungskostennachhaftungsgesetz - Rückbau- und EntsorgungskostennachhaftungsG)

Stefan Wenzel

Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz

938. Sitzung vom 06.11.2015

TOP 25

Entschließung des Bundesrates zum Erfordernis der europarechtlich zulässigen De-Minimis-Regelung für Windenergieanlagen

Kontakt

Niedersächsisches Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Hausanschrift:

Archivstraße 2 30169 Hannover

workTel:  0511 120-0 faxFax:  0511 120-3399

Glossary