Foto: Staatssekretär Dr. Michael Schneider

Dr. Michael Schneider | CDU

Staatssekretär für Bundes- und Europaangelegenheiten des Landes Sachsen-Anhalt

Bevollmächtigter des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund

  • Mitglied der deutsch-französischen Freundschaftsgruppe

Zur Person

Geboren am 31.07.1954 in Kirchen/Sieg.
Verheiratet, 1 Kind.

1974 Abitur. 1974 bis 1983 Studium der Germanistik, Geschichte, Philosophie und Komparatistik in Bonn. 1979 Magister Artium. 1983 Promotion.

1980 bis 1986 Lehrer für Deutsch und Geschichte an einer Privatschule. 1985 bis 1986 Mitarbeiter eines Mitglieds des Deutschen Bundestages, 1986 bis 1990 Referent der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. 1990 bis 2002 Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt. Seit 2002 Mitglied des Europäischen Ausschusses der Regionen, 2006 stellvertretender Vorsitzender und ab 2008 Vorsitzender der Fachkommission für den Territorialen Zusammenhalt. Seit 2010 Vorsitzender der EVP-Fraktion. Seit 2012 Koordinator des Netzwerks für Subsidiaritätskontrolle und Vorsitzender der Steuerungsgruppe Subsidiarität.

Seit 1986 Mitglied der CDU.

Seit 28.05.2002 Staatssekretär für Bundes- und Europaangelegenheiten und Bevollmächtigter des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund.

Kontakt

Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund

Hausanschrift:

Luisenstraße 18 10117 Berlin

workTel:  030 243458-0 faxFax:  030 243458-37

Glossary