Aus­schuss für Frau­en und Ju­gend

Foto: Ausbilderin schult Jugendliche am PC

© panthermedia | Cathy Yeulet

Der Ausschuss für Frauen und Jugend befasst sich mit den Vorlagen, die einen Teilbereich der Zuständigkeiten des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) zu den Bereichen "Gleichstellung", "Kinder und Jugend" und "Zivildienst" abdecken.

Im Einzelnen handelt es sich insbesondere um folgende Themenbereiche:

  • Allgemeine Gleichstellungspolitik
  • Allgemeine Kinder- und Jugendpolitik
  • Gender Mainstreaming
  • Gleichstellung im Beruf
  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Schwangerschaftsberatung
  • Sexualaufklärung
  • Zivildienstangelegenheiten

Vorlagen der Bundesregierung, die dem Bundesrat unter Federführung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in den genannten Bereichen zugeleitet werden, sowie Vorlagen der Landesregierungen, die in den entsprechenden Landesministerien erarbeitet werden, werden vom Ausschuss für Frauen und Jugend des Bundesrates federführend beraten.

Der Ausschuss behandelt Vorlagen, die federführend einem der übrigen 15 Ausschüsse des Bundesrates zugewiesen sind, mitberatend, wenn die genannten Politikbereiche von der Vorlage mit angesprochen werden.

Neben nationalen Regelungsvorschlägen für Gesetze und Verordnungen befasst sich der Ausschuss mit einer Vielzahl von Vorhaben der Europäischen Union im Rahmen der Zuständigkeit der Gemeinschaft für die zuvor genannten Themen.

Sitzungstermine und Tagesordnungen

Hinweis: Die Sitzungen des Ausschusses sind nicht öffentlich. Die Sitzungsniederschriften der laufenden und der letzten Legislaturperiode (Bundestag) sind grundsätzlich vertraulich. Niederschriften früherer Sitzungen können über die Bibliothek des Bundesrates eingesehen werden.

Nächste Sitzung

Sitzung des Ausschusses für Frauen und Jugend
Mittwoch 30.01.2019
14:00 Uhr

Sitzungskalender

Zurückliegende Sitzungen

Die Sitzung des Ausschusses für Frauen und Jugend am 28.11.2018 entfällt. Die Voten des Ausschusses zu der nachstehenden Vorlage sollen im Wege der schriftlichen Umfrage gemäß § 43 GO BR eingeholt werden.
Dienstag 13.11.2018
bis
Mittwoch 28.11.2018
14:00 Uhr
285. Sitzung des Ausschusses für Frauen und Jugend
Mittwoch 07.11.2018
14:00 Uhr

Mitglieder

Kontakt zum Ausschussbüro

Sekretär des Ausschusses: Ministerialrat Andreas Veit

Bundesrat
Büro des Ausschusses für Frauen und Jugend

11055 Berlin

workTel:  030 18 9100-530 faxFax:  030 18 9100-400

Glossary