MenueEinAusklappen
Foto: Cornelia Yzer

Cornelia Yzer | CDU

ausgeschieden am:

Zur Person

Geboren am 28.07.1961 in Lüdenscheid, evangelisch.
1 Kind.

1981 Abitur. 1981 bis 1989 Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Münster und Bochum. 1985 Erstes und 1989 Zweites juristisches Staatsexamen. 1989 bis 1992 leitende Mitarbeiterin bei der Bayer AG Leverkusen. Seit 1990 selbständige Rechtsanwältin.

Seit 1978 Mitglied der CDU und der Jungen Union. 1990 bis 1998 Mitglied des Deutschen Bundestages. 1992 bis 1998 Mitglied des CDU-Bundesvorstands. 1992 bis 1994 Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Frauen und Jugend, 1994 bis 1997 beim Bundesminister für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie. 1997 bis 2012 Hauptgeschäftsführerin des Verbandes forschender Arzneimittelhersteller.

2012 bis 2016 Senatorin für Wirtschaft, Technologie und Forschung des Landes Berlin.

Stellvertretendes Mitglied des Bundesrates von 09.10.2012 bis 2016.

Redebeiträge im Bundesrat

Redebeitrag von Cornelia Yzer am 08.05.2015 um 13:20 Uhr (933. Sitzung, TOP 69)

Rahmenbedingungen für Wagniskapital

Glossary