MenueEinAusklappen
Foto: Rainer Stickelberger

Rainer Stickelberger | SPD

ausgeschieden am 12.05.2016

Zur Person

Geboren am 06.04.1951 in Lörrach.
Verheiratet, 1 Kind.

1970 Abitur. Anschließend Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg. 1979 bis 1984 Richter an den Verwaltungsgerichten Freiburg und Karlsruhe. 1984 bis 1992 Bürgermeister (Erster Beigeordneter) der Stadt Weil am Rhein. Ab 1992 Rechtsanwalt in Lörrach. Ab 2001 Mitglied des Landtages Baden-Württemberg.

2011 bis 2016 Justizminister des Landes Baden-Württemberg

Stellvertretendes Mitglied des Bundesrates vom 12.05.2011 bis 12.05.2016.

Redebeiträge im Bundesrat

Rainer Stickelberger

Justizminister des Landes Baden-Württemberg

933. Sitzung vom 08.05.2015

TOP 34

Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung von Doping im Sport

Rainer Stickelberger

Justizminister des Landes Baden-Württemberg

917. Sitzung vom 29.11.2013

TOP 2

Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der strafrechtlichen Dopingbekämpfung

Glossary

BundesratKOMPAKT - Newsletter

Das Wichtigste zu den Sitzungen des Bundesrates - vor, während und nach jedem Plenum. Jetzt abonnieren ...

Schließen