Foto: Senatorin Sandra Scheeres

Sandra Scheeres | SPD

Senatorin für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin

  • Stellvertretendes Mitglied des Bundesrates für das Land Berlin
  • Vorsitzende des Ausschusses für Familie und Senioren
  • Mitglied des Ausschusses für Frauen und Jugend

Zur Person

Geboren am 15.02.1970 in Düsseldorf
Verheiratet, 2 Kinder.

1991 Anerkennungsjahr als Erzieherin im "Kinderspielhaus" als Abschluss der Kollegschule mit Abitur und als staatlich anerkannte Erzieherin. 1999 Abschluss des Studiums der Pädagogik an der Universität Düsseldorf als Diplom-Pädagogin. 1994 bis 1995 Wahlkreismitarbeiterin in Nordrhein-Westfalen. 1995 bis 2000 wissenschaftliche Mitarbeiterin und Büroleiterin des Mitgliedes des Deutschen Bundestages Michael Müller. 2000 bis 2003 Projektmanagerin bei der Stiftung SPI. 2003 bis 2006 wissenschaftliche Referentin bei der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe.

Seit 1993 Mitglied der SPD. 1999 bis 2000 Mitglied des Rates der Stadt Düsseldorf. 2006 bis 2012 stellvertretende Kreisvorsitzende Berlin Nordost. Seit 2006 bis 2016 Mitglied des Abgeordnetenhauses Berlin.

2011 bis 2016 Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft, seit 08.12.2016 Senatorin für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin.

Stellvertretendes Mitglied des Bundesrates seit 01.12.2011.

Redebeiträge im Bundesrat

Redebeitrag von Sandra Scheeres am 27.04.2018 um 10:12 Uhr (967. Sitzung, TOP 3)

BAföG

Redebeitrag von Sandra Scheeres am 23.03.2018 um 10:01 Uhr (966. Sitzung, TOP 36)

Bundeskindergeldgesetz

Redebeitrag von Sandra Scheeres am 22.09.2017 um 10:06 Uhr (960. Sitzung, TOP 16)

Kooperationsverbot im Bildungsbereich aufheben

Kontakt

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin

Hausanschrift:

Bernhard-Weiß-Straße 6 10178 Berlin

workTel:  030 90227-5050 faxFax:  030 90227-5020

Glossary