Foto: Minister Guido Wolf © Ministerium für Justiz und für Europa | Baden-Württemberg

Guido Wolf | CDU

Minister der Justiz und für Europa des Landes Baden-Württemberg

  • Mitglied des Bundesrates für das Land Baden-Württemberg
  • Mitglied der Europakammer des Bundesrates
  • Vorsitzender des Ausschusses für Fragen der Europäischen Union
  • Mitglied des Rechtsausschusses
  • Stellvertretendes Mitglied des Gemeinsamen Ausschusses des Deutschen Bundestages und des Bundesrates

Zur Person

Geboren am 28.09.1961 in Weingarten, römisch-katholisch
Verheiratet.

1981 Abitur. 1981 bis 1988 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz. Referendariat am Landgerichtsbezirk Ravensburg und im Regierungsbezirk Tübingen. 1988 Zweites juristisches Staatsexamen. 1988 bis 1991 Dezernent beim Landratsamt Tuttlingen. 1991 bis 1992 persönlicher Referent und Büroleiter des Ministers Dr. Schäuble. 1992 bis 1994 Richter am Verwaltungsgericht Sigmaringen. 1994 bis 1996 Referatsleiter im Staatsministerium Baden-Württemberg. 1996 bis 2003 Erster Bürgermeister der Großen Kreisstadt Nürtingen. 2003 bis 2011 Landrat des Landkreises Tuttlingen.

Mitglied der CDU. Ab 2006 Mitglied des Landtages von Baden-Württemberg. 2011 bis 2015 Landtagspräsident von Baden-Württemberg.

Seit 12.05.2016 Minister der Justiz und für Europa des Landes Baden-Württemberg.

Mitglied des Bundesrates seit 12.05.2016.

Redebeiträge im Bundesrat

Guido Wolf

Minister der Justiz und für Europa des Landes Baden-Württemberg

963. Sitzung vom 15.12.2017

TOP 7

Reflexionspapier der Kommission über die Zukunft der EU-Finanzen

Guido Wolf

Minister der Justiz und für Europa des Landes Baden-Württemberg

963. Sitzung vom 15.12.2017

TOP 5

Empfehlung für einen Beschluss des Rates zur Ermächtigung der Kommission zur Aufnahme von Verhandlungen über ein Abkommen mit dem Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland, in dem die Einzelheiten seines Austritts aus der Europäischen Union festgelegt werden

Guido Wolf

Minister der Justiz und für Europa des Landes Baden-Württemberg

956. Sitzung vom 31.03.2017

TOP 16

Entwurf eines Gesetzes zur Erweiterung des Umfangs der Untersuchungen von DNA-fähigem Material

Guido Wolf

Minister der Justiz und für Europa des Landes Baden-Württemberg

956. Sitzung vom 31.03.2017

TOP 83

Entschließung des Bundesrates zur "Beteiligung der deutschen Länder an den Brexit-Verhandlungen der Bundesregierung"

Guido Wolf

Minister der Justiz und für Europa des Landes Baden-Württemberg

953. Sitzung vom 10.02.2017

TOP 98

Entschließung des Bundesrates für eine baldige Umsetzung eines zentralen internationalen Strafregisterinformationssystems (ECRIS) unter Einbeziehung von Drittstaatsangehörigen

Guido Wolf

Minister der Justiz und für Europa des Landes Baden-Württemberg

953. Sitzung vom 10.02.2017

TOP 96

Entwurf eines Gesetzes zur Erweiterung des Umfangs der Untersuchungen von DNA-fähigem Material

Guido Wolf

Minister der Justiz und für Europa des Landes Baden-Württemberg

948. Sitzung vom 23.09.2016

TOP 28

Entschließung des Bundesrates "Freies Gesicht im rechtsstaatlichen Gerichtsverfahren"

Guido Wolf

Minister der Justiz und für Europa des Landes Baden-Württemberg

948. Sitzung vom 23.09.2016

TOP 23

Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der Beistandsmöglichkeiten unter Ehegatten und Lebenspartnern in Angelegenheiten der Gesundheitssorge und in Fürsorgeangelegenheiten

Kontakt

Minister der Justiz und für Europa Baden-Württemberg

Hausanschrift:

Schillerplatz 4 70173 Stuttgart

workTel:  0711 279-0 faxFax:  0711 279-2264

Glossary