Foto: Staatsministerin Ulrike Scharf

Ulrike Scharf | CSU

Bayerische Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz

  • Stellvertretendes Mitglied des Bundesrates für den Freistaat Bayern
  • Mitglied des Ausschusses für Agrarpolitik und Verbraucherschutz
  • Mitglied des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

Zur Person

Geboren am 16.12.1967 in Erding, römisch-katholisch
Geschieden, 1 Kind.

1988 Abitur. 1988 bis 1991 Ausbildung zur Bankkauffrau. 1991 bis 1996 Studium der Betriebswirtschaftslehre in München. Ab 1992 selbständig in der Touristik.

Seit 1995 Mitglied der CSU. Ab 2002 Mitglied im Kreistag Erding; ab 2003 Mitglied im CSU Bezirksvorstand. 2006 bis 2008, erneut ab 2013 Mitglied des Bayerischen Landtages. Ab 2009 Bezirksvorsitzende Frauen Union Oberbayern, ab 2009 Kreisvorsitzende Mittelstands Union Erding. Ab 2011 Schatzmeisterin der CSU und Mitglied im Präsidium.

Seit 16.09.2014 Bayerische Staatsministerin für Umwelt und Verbraucherschutz.

Stellvertretendes Mitglied des Bundesrates seit 22.09.2014.

Kontakt

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Hausanschrift:

Rosenkavalierplatz 2 81925 München

workTel:  089 9214-00 faxFax:  089 9214-2266

Glossary