Foto: Staatsministerin Kerstin Schreyer © Bayerische Staatskanzlei (StK) - alle Rechte vorbehalten

Kerstin Schreyer | CSU

Bayerische Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales

  • Stellvertretendes Mitglied des Bundesrates für den Freistaat Bayern
  • Stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Arbeit, Integration und Sozialpolitik
  • Mitglied des Ausschusses für Familie und Senioren
  • Mitglied des Ausschusses für Frauen und Jugend

Zur Person

Geboren am 29.06.1971 in München, katholisch
Geschieden, 1 Kind.

1993 Abitur. 1994 bis 1999 Studium an der katholischen Stiftungsfachhochschule für Sozialwesen, Abschluss: Diplom-Sozialpädagogin (FH). 2002 bis 2004 Weiterbildung zur systemischen Therapeutin (DGSF). 1999 bis 2001 Leitungsfunktion in einer erwachsenenpsychiatrischen Einrichtung. 2002 bis 2012 freiberuflich als Sozialpädagogin und Familientherapeutin tätig.

1996 bis 2006 Gemeinderätin Unterhaching. Ab 1996 Kreisrätin des Landkreises München. 2003 bis 2008 Bezirksrätin. Ab 2008 Mitglied des Bayerischen Landtages. 2017 bis 2018 Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung.

Seit 21.03.2018 Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales des Freistaates Bayern.

Stellvertretendes Mitglied des Bundesrates seit 17.04.2018.

Kontakt

Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Hausanschrift:

Winzererstraße 9 80797 München

workTel:  089 1261-01 faxFax:  089 1261-1122

Glossary