Foto: Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt © BSW | Bina Engel

Dr. Dorothee Stapelfeldt | SPD

Senatorin, Präses der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen der Freien und Hansestadt Hamburg

  • Stellvertretendes Mitglied des Bundesrates für die Freie und Hansestadt Hamburg
  • Mitglied des Ausschusses für Städtebau, Wohnungswesen und Raumordnung

Zur Person

Geboren am 12.08.1956 in Hamburg.
Geschieden, 2 Kinder.

1975 Abitur. Anschließend Studium der Kunstgeschichte, Deutschen Literaturwissenschaft, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Universität Hamburg. 1989 Promotion. 1981 bis 1985 Mitglied der Deputation der Behörde für Wissenschaft und Forschung. 2005 bis 2011 Bereichsleiterin Kooperationen / Vorstandsbeauftragte für Kooperationen der Volksfürsorge Versicherungsgruppe / der Volksfürsorge AG Vertriebsgesellschaft für Vorsorge- und Finanzdienstleistungen.

Seit 1978 Mitglied der SPD. 1994 bis 2000 und 2004 bis 2007 stellvertretende Landesvorsitzende der Hamburger SPD. Ab 2000 Stellvertretende Vorsitzende des Parteirates der SPD. 1986 bis 2011 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. 1997 bis 2000 Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion. 2000 bis 2004 Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft. 2008 bis 2011 stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion.

2011 bis 2015 Zweite Bürgermeisterin, Senatorin und Präses der Behörde für Wissenschaft und Forschung der Freien und Hansestadt Hamburg.

Seit 15.04.2015 Senatorin, Präses der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen der Freien und Hansestadt Hamburg.

Mitglied des Bundesrates vom 23.03.2011 bis 28.04.2015, seit diesem Tage stellvertretendes Mitglied des Bundesrates.

Redebeiträge im Bundesrat

Dr. Dorothee Stapelfeldt

Senatorin, Präses der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen der Freien und Hansestadt Hamburg

956. Sitzung vom 31.03.2017

TOP 13

Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2014/52/EU im Städtebaurecht und zur Stärkung des neuen Zusammenlebens in der Stadt

Dr. Dorothee Stapelfeldt

Zweite Bürgermeisterin der Freien und Hansestadt Hamburg

920. Sitzung vom 14.03.2014

TOP 45

Entschließung des Bundesrates zum Verlust von Kulturgut in der NS-Zeit

Kontakt

Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen der Freien und Hansestadt Hamburg

Hausanschrift:

Neuenfelder Straße 19 21109 Hamburg

workTel:  040 42840-0

Glossary