Foto: Staatsministerin Doris Ahnen © Georg-Banek | Artepictura

Doris Maria Ahnen | SPD

Staatsministerin des Landes Rheinland-Pfalz

Ministerin der Finanzen des Landes Rheinland-Pfalz

  • Mitglied des Bundesrates für das Land Rheinland-Pfalz
  • Stellvertretender Vorsitzender des Finanzausschusses
  • Mitglied des Ausschusses für Städtebau, Wohnungswesen und Raumordnung
  • Stellvertretendes Mitglied im Vermittlungsausschuss des Deutschen Bundestages und des Bundesrates

Zur Person

Geboren am 29.08.1964 in Trier; verheiratet.

1984 Abitur. 1984 bis 1990 Studium der Politikwissenschaft, Öffentliches Recht und Pädagogik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. 1990 Magister Artium. 1990 bis 1991 Persönliche Referentin des Präsidenten der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. 1991 bis 1996 Leiterin des Ministerbüros im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Weiterbildung in Mainz. 1996 bis 2001 Staatssekretärin im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Weiterbildung, Mainz. Seit 1985 Mitglied der SPD.

2001 bis 2006 Staatsministerin und Ministerin für Bildung, Frauen und Jugend, 2006 bis 2011 Staatsministerin und Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, 2011 bis 2014 Staatsministerin und Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, seit 12.11.2014 Staatsministerin und Ministerin der Finanzen des Landes Rheinland-Pfalz.

Vom 29.05.2001 bis 18.05.2006 Stellvertretendes Mitglied des Bundesrates, von diesem Tag bis 18.05.2011 Mitglied des Bundesrates, vom 18.05.2011 bis 11.11.2014 Stellvertretendes Mitglied des Bundesrates, seit 12.11.2014 Mitglied des Bundesrates.

Redebeiträge im Bundesrat

Redebeitrag von Doris Maria Ahnen am 19.12.2014 um 10:35 Uhr (929. Sitzung, TOP 7)

Zollkodex und weitere steuerliche Vorschriften

Kontakt

Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz

Hausanschrift:

Kaiser-Friedrich-Straße 5 55116 Mainz

workTel:  06131 16-0 faxFax:  06131 16-4331

Glossary