Foto: Staatsminister Oliver Schenk © Pawel Sosnowski

Oliver Schenk | CDU

Sächsischer Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei

  • Mitglied des Bundesrates für den Freistaat Sachsen
  • Mitglied der Europakammer des Bundesrates
  • Mitglied des Ausschusses für Fragen der Europäischen Union
  • Mitglied der deutsch-französischen Freundschaftsgruppe

Zur Person

Geboren am 14.08.1968 in Dachau, römisch-katholisch
Verheiratet.

Nach dem Abitur Studium der Volkswirtschaftslehre in Münster; Diplomvolkswirt. 1994 bis 1999 Tätigkeit im Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landesentwicklung. 1999 bis 2002 zunächst Redenschreiber, später Büroleiter des Finanzministers. 2002 bis 2005 Büroleiter des Sächsischen Ministerpräsidenten Georg Milbradt. 2005 bis 2009 Abteilungsleiter in der Sächsischen Staatskanzlei, anschließend Abteilungsleiter im Sächsischen Staatsministerium des Innern.

2010 bis 2014 Bereichsleiter in der Bundesgeschäftsstelle der CDU Deutschland. 2014 bis 2017 Abteilungsleiter im Bundesministerium für Gesundheit.

Seit 18.12.2017 Sächsischer Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei.

Mitglied des Bundesrates seit 09.01.2018.

Redebeiträge im Bundesrat

Redebeitrag von Oliver Schenk am 19.10.2018 um 10:42 Uhr (971. Sitzung, TOP 13)

Redebeitrag von Oliver Schenk am 06.07.2018 um 11:03 Uhr (969. Sitzung, TOP 21)

Mehrjähriger Finanzrahmen der EU 2021 - 2027

Kontakt

Sächsische Staatskanzlei

Hausanschrift:

Archivstraße 1 01097 Dresden

workTel:  0351 564-0 faxFax:  0351 564-1199

Glossary