Foto: Staatssekretär Erhard Weimann

Erhard Weimann | CDU

Staatssekretär

Bevollmächtigter des Freistaates Sachsen beim Bund

  • stellvertretendes Mitglied der deutsch-französischen Freundschaftsgruppe
  • stellvertretendes Mitglied der deutsch-russischen Freundschaftsgruppe

Zur Person

Geboren am 17.04.1954 in Würzburg, evangelisch.

1971 bis 1973 Ausbildung im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst. 1973 bis 1975 Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl. 1989 Prüfung für den höheren nichttechnischen Verwaltungsdienst.

1975 bis 1978 Tätigkeit im Regierungspräsidium Karlsruhe, 1979 bis 1983 im Innenministerium Baden-Württemberg. 1983 bis 1990 Tätigkeit beim Landtag Baden-Württemberg. 1990 bis 1993 Fraktionsgeschäftsführer und Leiter des Parlamentarischen Beratungsdienstes der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages. 1993 bis 1994 CDU-Landesgeschäftsführer Baden-Württemberg. 1994 bis 2008 Fraktionsgeschäftsführer der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages. Seit 2004 Mitglied des Rundfunkrates des MDR.

Seit 1972 Mitglied der CDU und JU.

Seit 01.07.2008 Staatssekretär und Bevollmächtigter des Freistaates Sachsen beim Bund, zugleich Leiter der Landesvertretung des Freistaates Sachsen in Berlin. Juli 2008 bis September 2009 zugleich Leiter der Landesvertretung des Freistaates Sachsen in Brüssel.

Kontakt

Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund

Hausanschrift:

Brüderstraße 11-12 10178 Berlin

workTel:  030 20606-0 faxFax:  030 20606-555

Glossary