Mo­dell Eu­ro­pa Par­la­ment (MEP) tagt im Bun­des­rat

30.01.2019 09:30 Uhr bis 31.01.2019 16:30 Uhr

Plenarsaal

Foto: Jugendliche im Plenarsaal

© Bundesrat | Manuel Kämmerer

Hochauflösendes Bild (jpeg, 3MB)

Unter der Schirmherrschaft von Bundesratspräsident Daniel Günther tagt das Modell Europa Parlament am 30. und 31. Januar 2019 im Plenarsaal des Bundesrates.

Einmal im Jahr diskutieren ca. 180 Jugendliche aus den 16 Bundesländern sowie Gastdelegationen von Schülerinnen und Schülern aus anderen europäischen Ländern zwei Tage lang Fragen der Europapolitik.

Dabei erarbeiten sie diverse Resolutionen "auf europäisch", d.h. entsprechend dem europäischen Gesetzgebungsverfahren. Diese werden anschließend an die Entscheidungsträger in Brüssel weitergeleitet.

Treffen mit dem Bundesratspräsidenten

Der amtierende Bundesratspräsident Daniel Günther eröffnet das MEP am 28. Januar 2019 in der Landesvertretung Schleswig-Holstein. Am 30. Januar trifft er die Delegierten dann im Bundesrat und nimmt vormittags an einer Fishbowl-Diskussion teil.

Die Diskussion, sowie die Debatten im Plenum können in einem Livestream auf www.bundesrat.de verfolgt werden.

Das MEP findet bereits seit 2001 unter der Schirmherrschaft der jeweiligen Bundesratspräsidentschaft statt.

Förderung des MEP

Das mit Mitteln des EU-Programms "Erasmus plus" geförderte Projekt ist Teil eines europaweiten Dialogs der Politik mit der Jugend.

Die Veranstaltung wird unter anderem vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung sowie dem Bundesrat unterstützt.

Akkreditierungshinweis

Interessierte Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlich eingeladen, über das Modell Europa Parlament zu berichten.

Voraussetzung ist eine Jahresakkreditierung des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung oder die Akkreditierung für die Legislaturperiode des Bundestages. Tagesakkreditierungen des Bundesrates können direkt über das Online-Formular angefordert werden.

Für Rückfragen steht die Pressestelle (Telefon: 030 189100-171) gerne zur Verfügung.

Glossary