Sym­bo­li­sche Amts­über­ga­be der Bun­des­rats­prä­si­dent­schaft

03.10.2017 15:30 Uhr

Mainz, Kaiserstrasse

Foto: Malu Dreyer (rechts) und Michael Müller (links)

© Bundesrat | Frank Bräuer

Einen Monat vor dem offiziellen Amtswechsel reicht Bundesratspräsidentin Malu Dreyer am Tag der Deutschen Einheit den Staffelstab an ihren Nachfolger Michael Müller weiter.

Zwar übernimmt der Regierende Bürgermeister Berlins die Bundesratspräsidentschaft erst zum 1. November 2017 - mit Beginn des neuen Geschäftsjahrs der Länderkammer.

Die symbolische Amtsübergabe erfolgt jedoch traditionell schon vorab auf dem Bürgerfest zur Deutschen Einheit. In diesem Jahr findet sie am 3. Oktober 2017 um 15:30 Uhr im Zelt des Bundesrates in Mainz statt.

Offiziell ins Amt gewählt wurde Michael Müller bereits in der letzten Bundesratssitzung am 22. September 2017.

Interessierte Journalistinnen und Journalisten sind herzlich eingeladen, über die Amtsübergabe in Mainz zu berichten. Eine gesonderte Akkreditierung ist nicht erforderlich.

Informationen zum Programm des Bundesrates beim Tag der Deutschen Einheit finden Sie unter: www.bundesrat.de/tdde.

Über aktuelle Highlights des Bürgerfestes informieren wir Sie auch über den Twitter-Kanal des Bundesrates.

Glossary