© Thüringer Tourismus GmbH | Maik Schuck

Freistaat Thüringen

Hauptstadt:
Erfurt
Fläche:
16.173 km²
Einwohner:
2,17 Millionen
4 Stimmen im Bundesrat

Initiativen

  • 30/18

    Antrag auf Entscheidung des Bundesrates über die Einleitung eines Verfahrens zum Ausschluss der "Nationaldemokratischen Partei Deutschlands" (NPD) gemäß Artikel 21 Absatz 3 des Grundgesetzes in Verbindung mit § 13 Nummer 2a, §§ 43 ff. des Bundesverfassungsgerichtsgesetzes von der staatlichen Parteienfinanzierung

    Mehr Informationen
  • 26/18

    Entschließung des Bundesrates zur aufgabengerechten Mittelausstattung der Jobcenter zur Umsetzung des SGB II

    Mehr Informationen
  • 23/18

    Entschließung des Bundesrates - Rechtssicherheit für KWK-Anlagen bei der Höhe der EEG-Umlage für Eigenstromnutzung gewährleisten

    Mehr Informationen
  • 761/17(neu)

    Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Strafgesetzbuches - Aufhebung von § 219a StGB (Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft)

    Mehr Informationen
  • 743/17

    Entschließung des Bundesrates zur Entfristung der SED-Unrechtsbereinigungsgesetze

    Mehr Informationen
  • 740/17

    Entschließung des Bundesrates - Anwendungsregelungen Glyphosat

    Mehr Informationen
  • 710/17

    Entschließung des Bundesrates zur Aufnahme von Kinderrechten ins Grundgesetz

    Mehr Informationen
  • 642/17

    Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Strafrechtlichen Rehabilitierungsgesetzes - Verbesserung der Lage von Heimkindern

    Mehr Informationen
  • 621/17

    Entschließung des Bundesrates "Kooperationsverbot im Bildungsbereich aufheben"

    Mehr Informationen
  • 617/17

    Entschließung des Bundesrates: Bundeseinheitliche Regelung zur Kostenübernahme von Verhütungsmitteln für Frauen mit geringem Einkommen

    Mehr Informationen
  • 500/17

    Entschließung des Bundesrates für eine Möglichkeit wissenschaftlich begleiteter Versuchsprojekte mit kontrollierter Abgabe von Cannabis

    Mehr Informationen
  • 383/17

    Entschließung des Bundesrates zur "Gewaltprävention für gefährdete Beschäftigte in Dienstleistungsberufen"

    Mehr Informationen
1/12 Initiativen

Die Landesregierung

  • Logo der Partei Die Linke.Logo der Partei Die Linke.
  • Logo der Partei SPDLogo der Partei SPD
  • Logo der Partei Bündnis 90 Die GrünenLogo der Partei Bündnis 90 Die Grünen

Nächster Wahltermin: voraussichtlich Herbst 2019

  • Thüringer Staatskanzlei

    Regierungsstraße 73, 99084 Erfurt

    workTel: 
    0361 57-100
    fax | Fax: 
    0361 57 321-1107

Vertretung des Landes beim Bund

Bundesratspräsidenten aus Thüringen

1. November 2003
Fenster schließen

ThüringenDieter Althaus

Präsident des Bundesrates
1. November 2003 bis
31. Oktober 2004

Zur Person

* 29. Juni 1958 - Heiligenstadt

Partei: CDU
Ausbildung: Diplom-Lehrer
Berufliche Stationen: Lehrer für Mathematik und Physik, Landtagsabgeordneter, thüringischer Kultusminister, Ministerpräsident von Thüringen, Manager des Autozulieferers Magna in Wolfsburg
Engagement: Mitglied im Zentralkomitee der Deutschen Katholiken, Vorsitz der Kommission Solidarisches Bürgergeld
Titel der Antrittsrede: "Es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun!"

01.11.2003 00:00 Uhr
Fenster schließen

ThüringenDieter Althaus

Präsident des Bundesrates
1. November 2003 bis
31. Oktober 2004

Zur Person

* 29. Juni 1958 - Heiligenstadt

Partei: CDU
Ausbildung: Diplom-Lehrer
Berufliche Stationen: Lehrer für Mathematik und Physik, Landtagsabgeordneter, thüringischer Kultusminister, Ministerpräsident von Thüringen, Manager des Autozulieferers Magna in Wolfsburg
Engagement: Mitglied im Zentralkomitee der Deutschen Katholiken, Vorsitz der Kommission Solidarisches Bürgergeld
Titel der Antrittsrede: "Es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun!"

Glossary